Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

SporenabdrückeEs gibt 7 Produkte.

Ein Sporenabdruck ist einfach eine Sammlung von Sporen. Mit einem Sporenabdruck kannst Du Deine eigenen Sporenspritzen herstellen oder sie für die weitere Forschung nutzen. Sporenabdrücke macht man, indem die Kappe des Pilzes abgeschnitten und auf einer Unterlage (meist Papier, Stanniol oder Glasträger) platziert wird, so daß die Sporen aus der Kappe fallen und gesammelt werden können. Diese Zauberpilz Sporenabdrücke werden von MushMagic hergestellt; einer der besten und zuverlässigsten Experten für Zauberpilze überhaupt. Natürlich werden alle ihre Sporenabdrücke unter Labor Bedingungen hergestellt und sind garantiert frei von Verunreinigungen. Bei korrekter Lagerung (kühl und dunkel), können Sporenabdrücke für mehrere Jahre gelagert werden, bevor sie die Lebensfähigkeit verlieren.

Informationen Sporenabdrücken

Sporenabdrücken

WIE MAN ZAUBERPILZE AUS SPORENABDRÜCKEN ZIEHT

Zauberpilze aus Sporenabdrücken zu ziehen ist eine gute Möglichkeit, um das ganze Jahr mit Zauberpilzen versorgt zu sein.

Egal, ob Du Dir einen kommerziellen Sporenabdruck gekauft hast oder schon weißt, wie man sie selbst herstellt, die Methoden, die wir Dir im Anschluss vorstellen werden, ermöglichen es Dir, selbst möglichst viele und qualitativ hochwertige Pilze zu ziehen. Wir können nicht oft genug betonen, dass auf gründlichste Sauberkeit zu achten ist. Es gibt Millionen von anderen Pilzsporen in der Luft, die Deinen Pilzen schaden können aber unter den gleichen Bedingungen gedeihen.

DIE STERILISIERUNG DER SPRITZE

Die Sterilisierung Der Spritze

Was Du benötigst:

  • Spritze
  • Topf
  • Sauberes, frisches Wasser
  • Isopropylalkohol
  • Wattestäbchen

ANLEITUNG

  1. Bring das Wasser auf großer Flamme zum Kochen.
  2. Sobald das Wasser kocht, stelle die Eieruhr auf 10 Minuten. Lass das Wasser so lange kochen.
  3. Drehe die Hitze runter und lass das Wasser weiterköcheln.
  4. Ziehe das kochende Wasser in die Spritze und lass es für 1 Minute ruhen.
  5. Spritze das Wasser aus der Spritze dann in den Ausguss - nicht wieder in den Topf!
  6. Wiederhole diesen Vorgang weitere vier Mal.
  7. Ziehe dann Wasser in die Spritze und lass es darin abkühlen.
  8. Reinige die Tülle der Spritze mit einem Wattestäbchen und Isopropylalkohol.
  9. Wenn die Spritze abgekühlt ist, stecke die darauf und lege sie in den Kühlschrank.

WIE MAN DAHEIM EINEN SPORENABDRUCK NIMMT

Wie Man Daheim Einen Sporenabdruck Nimmt

Was Du benötigen wirst:

  • Einen reifen Pilz
  • Sauberes Hochglanzpapier oder Klarsichtfolie
  • Ein Glas
  • Isopropylalkohol

ANLEITUNG

  1. Sterilisiere das Glas innen und außen mit Isopropylalkohol.
  2. Säubere die Arbeitsfläche und wasche Dir gründlichst die Hände.
  3. Lege das Hochglanzpapier oder die Klarsichtfolie glatt aus.
  4. Schneide den Stamm vom Pilz ab und platziere die Kappe mit den Lamellen nach unten auf dem Hochglanzpapier oder der Klarsichtfolie.
  5. Stelle das Glas über die Pilzkappe.
  6. Lass alles über Nacht stehen.
  7. Der folgende Schritt muss schnell ausgeführt werden, um eine Kontamination zu vermeiden: Nimm zuerst das Glas und dann die Pilzkappe weg. Du wirst sehen, dass die Lamellen über Nacht ihre Sporen freigesetzt haben. Es wird ein Pilzabdruck auf dem Untergrund zu sehen sein.
  8. Falte sofort das Papier über dem Abdruck, um diesen abzudecken.
  9. Gib den gefalteten Abdruck dann in eine luftdichte Plastiktüte und lege diese in den Kühlschrank.

Qualitativ Hochwertige Zauberpilze

DIE VORBEREITUNG DER SPRITZEN FÜR DIE IMPFUNG

Was Du benötigen wirst:

  • Topf
  • Sauberes Wasser
  • Glas
  • Isopropylalkohol
  • Folie
  • Sporenabdruck
  • Die sterilisierte Spritze

ANLEITUNG

  1. Bring das Wasser auf großer Flamme zum Kochen.
  2. Lass das Wasser für 10 Minuten kochen.
  3. Während das Wasser kocht, säubere das Glas gründlichst mit dem Isopropylalkohol.
  4. Mach aus der Folie einen Deckel, der gut auf das Glas passt.
  5. Spritze das Wasser aus der Spritze in den Abfluss.
  6. Ziehe bis zu 10ml Wasser in die Spritze und Spritze dieses in das Glas.
  7. Decke das Glas dann sofort mit dem Foliendeckel ab.
  8. Sterilisiere erneut den Deckel der Spritze.
  9. Ziehe wieder kochendes Wasser in die Spritze und stecke die Abdeckung herauf.
  10. Lass das Wasser im Glas abkühlen.
  11. Nimm den Sporenabdruck aus dem Kühlschrank. Falte ihn dann auf und klopfe die Sporen in das abgekühlte Wasser im Glas.
  12. Leere die Spritze und ziehe dann das mit Sporen versetzte Wasser sofort in den Zylinder.
  13. Stecke wieder die Abdeckung auf die Spritze und stelle sie in den Kühlschrank.

Deine Spritze ist nun bereit Nährboden zu impfen und somit weitere Pilze zum wachsen zu bringen! Das Volumen kann natürlich je nach Bedarf angepasst werden. Mit 10ml wirst Du allerdings schon imstande sein 10 250ml Behälter mit Substrat zu impfen. Um qualitativ hochwertige Pilze daheim zu ziehen, empfehlen wir die relativ einfache PF-Tek.